Zurück

Flötzinger Wiesn Märzen

3,80

192 Bewertungen 7 Rezensionen

BRAUEREI
Festbier
untergärig
Helles Lager
BIERSTIL
GÄRUNGSART
STILFAMILIE
5.8 %
13.5 °
16
ALKOHOL
STAMMWÜRZE
IBU
Extra eingebraut für das Rosenheimer Herbstfest - eine eigene Bierspezialität der Flötzinger Brauerei. Traditionell gebraut, malzaromatisch, mild gehopft mit alten Hopfensorten aus der Hallertau und Tettnang am Bodensee.
BESCHREIBUNG
Als Favorit markieren
Auf Wunschliste
Auf Facebook teilen

meine bewertung

gesamtbewertung

0

detail

etikett / design

0

farbe /schaum

0

geruch

0

geschmack

0

Bewertung speichern

alle bewertungen: 192

3.8

detail

3.64

3.77

3.7

3.86

Rezension schreiben

7 Rezensionen

  • Festbier
    3,38
    Von: Christian Martens am 29. Okt.. 2019 11:59:28

    160 - Für ein Fest genau das Richtige. Vollmundig. Allerdings nicht für eine "Genussrunde". Dafür ist das Bier leider zu unauffällig.

    0 Kommentare
  • Rot Grüne Muschi
    4,00
    Von: Störtebierker am 26. Okt.. 2019 22:20:08

    Etikett: Rot grün Geschmack: Versifft Aber riecht gut

    0 Kommentare
  • Vollmundig, lecker, rund
    0,00
    Von: Chiss am 17. Okt.. 2019 18:25:08

    Ja, das stimmt schon, dieses märzen funktioniert gut! Riecht leicht süßlich, angenehm. Die Flasche ist eine typische alte bier Flasche, wie bei Opa auf der Arbeit. Das Etikett nicht der burner. Aber der Inhalt hat es drauf. Es ist süffig, hat eine feineperlige kohlensäure und einen angenehm dezent malzigen Abgang. Mehr davon!

    0 Kommentare
  • Gar nicht mal so schlecht....
    3,13
    Von: Erik am 21. Sep.. 2019 16:18:05

    Vollmundig. Hopfen - ist da! Malz - ist da! Im Abgang nußig und rund! Sehr gutes Bier! Sehr gute Wahl für die Oktoberfestausgabe!!!!

    0 Kommentare
  • Mein Lieblingsbier
    4,75
    Von: Der Pu am 09. Sep.. 2019 19:23:32

    Vollmundig, süffig, im Abgang mild hopfig. Mein Liebling, leider bekomme ich das nicht ran. 😥😥😥

    0 Kommentare
  • 3,00
    Von: MaxH.17 am 17. Dez.. 2018 08:13:23

    Aus der 0,5l NRW Flasche kommt das WiesnBier Märzen von Flötzinger. Das ist im Glas dunkelgolden, klar und entwickelt grobporigen Schaum. Der Geruch ist unauffllig und wenn, dann eher würzig. Der Geschmack ist mittelvollmundig, würzig, spritzig und erfrischend. Das Bier hat recht viel Restsüße und wirkt durchaus rund und lecker.

    0 Kommentare
  • 3,75
    Von: Andreas Grafwallner am 03. Okt.. 2018 17:47:59

    Optik: gülden und klar Schaum: feinporig, instabil und bleibt am Glas kleben Nase: hopfig und dezent Zitrusfrüchte Antrunk: Zitrusfrüchte Abgang: fruchtig, spritzig und dezent malzig

    0 Kommentare