Zurück

Arcobräu Pilsener

3,24

175 Bewertungen 17 Rezensionen

BRAUEREI
Pils German Style
untergärig
Helles Lager
BIERSTIL
GÄRUNGSART
STILFAMILIE
4.9 %
-
-
ALKOHOL
STAMMWÜRZE
IBU
Arcobräu ist eine Brauerei in der niederbayerischen Gemeinde Moos. Sie befindet sich im Besitz der Familie Arco-Zinneberg. Die Brauerei gehört mit einem Ausstoß von etwa 140.000 Hektolitern Bier im Jahr zu den größeren Brauereien in Niederbayern. Die damalige Schlossbrauerei Moos wurde 1567 zum ersten Mal urkundlich erwähnt, aber erst durch die Zusammenlegung der verschiedenen im Familienbesitz befindlichen Brauereien entstand 1960 das heutige Unternehmen Arcobräu mit dem Stammsitz in Moos. Auch dieses Pils ist stilgerecht hellgelb mit feinporiger, weißer Schaumkrone. Das Aroma ist angenehm hopfig, ebenso wie der Antrunk, bei dem sich der weiche, leichte Körper bemerkbar macht. Die Malzigkeit ist perfekt mit der Hopfenbittere ausbalanciert - der Nachtrunk ist blumig und hallt noch lange mit einer angenehmen Bittere nach.
BESCHREIBUNG
Als Favorit markieren
Auf Wunschliste
Auf Facebook teilen

meine bewertung

gesamtbewertung

0

detail

etikett / design

0

farbe /schaum

0

geruch

0

geschmack

0

Bewertung speichern

alle bewertungen: 175

3.24

detail

3.08

3.3

3.23

3.24

Rezension schreiben

17 Rezensionen

  • Arcobräu
    2,63
    Von: Grobfang am 26. Aug.. 2019 15:53:17

    Das Pilsener von Arcobräu kommt süffig-mild und feinwürzig daher. Hohe Drinkability aber null Wiedererkennungswert. Wer es unkompliziert mag, ist hier goldrichtig.

    0 Kommentare
  • 2,13
    Von: Wursti am 24. Juli. 2019 11:17:31

    Das Design spricht mich nicht an. Zu viel störender Glanz. Im Glas liegt es goldgelb und filtriert. Der Schaum ist grob und instabil. Es riecht getreidig-würzig. Dazu kommt krautiger Hopfen. Der Antritt ist voll und ebenfalls malzig-würzig. Dahinter kommt ein sortentypischer feinherber Körper, der von einer leichten Säure unterstützt wird. Hinten raus kommt leider eine leichte metallisch Note durch.

    0 Kommentare
  • Drinkable und ausgewogen
    3,38
    Von: Martin Sommer am 12. Juli. 2019 22:37:14

    Nur leichter Geruch vor allem durch Kohlrnsäure geprägt. Klare helle pilstypische Farbe mit wenig aufsteigenden Bläschen. Stabiler schöner sehr heller Schaum. Herb säuerlicher Antrunk, leichte Rezens mit einem rundem Abgang der eher malzig mild wirkt. Insgesamt sehr ausgewogen und sehr gut über den Abend trinkbar.

    0 Kommentare
  • metallisches Pils
    3,75
    Von: Philipp am 26. Juni. 2019 16:46:18

    Hübsches klassisches Ettikett. Schnelllebiger Schaum, Gold hellgelbe Farbe. Relativ sauer und metallisch im Geschmack. Nicht unbedingt mein Bier.

    0 Kommentare
  • 3,00
    Von: DerFrank am 30. Mai. 2019 15:06:05

    Geruch neutral. Leicht herber Antrunk. Mehr kann ich nicht feststellen. Das Arcobräu ist sehr erfrischend, hat viel Kohlensäure. Ansonsten find ich es langweilig. Nicht ricjtig herb oder malzig, keine weiteren Aromen.

    0 Kommentare
  • Feines Pils
    3,88
    Von: Mark Bergmoser am 25. Mai. 2019 17:39:29

    Sehr schöne, stabile Schaumkrone. Die Farbe ist pilstypisch gelb und ganz klar. Sehr schön. Der Geruch ist recht schwach und wenig intensiv. Man kann leichte grasige Noten wahrnehmen. Weiters kann man noch ein leichtes Hopfenaroma riechen. Im Antrunk leicht spritzig. Es macht sich gleich ein angenehmer bitterer Geschmack breit, der zum Abgang hin kräftiger wird. Insgesamt ein rundes, gutes Pils.

    0 Kommentare
  • 3,63
    Von: JimiDo am 16. Mai. 2019 08:37:14

    Gebinde: 0,33 L Longneck Flasche Design: Klassisch, mit viel Gold und Silber Es ist ein goldgelbes, glanzfeines Bier mit relativ schwachen Schaum und angenehm grasig-hopfigen Geruch. Der Körper ist schlank mit nur wenig Malzsüße. Die fein-herbe Hopfung zeichnet dieses Bier im Abgang aus. Ein typisches, sehr angenehmes Bier Pilsener Brauart. Gerne wieder!

    0 Kommentare
  • Mir schmeckt's
    3,25
    Von: Sutti am 11. Mai. 2019 10:48:40

    Helles blond im Glas, in der Nase angenehmer Pils - Geruch. Der Schaum ist feinporig und fällt rasch zusammen - womöglich liegt es am Glas. Im Andrunk angenehm hopfig herb. Im Abgang leicht süß mit einem Hauch von Honigwaben.

    0 Kommentare
  • 0,00
    Von: InspectorJ am 27. Apr.. 2019 14:56:01

    Stabiles Pils hat die klassischen Pils note

    0 Kommentare
  • Gelungen
    3,13
    Von: Burkard am 26. Apr.. 2019 15:31:09

    Für ein Pils nicht schlecht. Schöne Farbe, würziger Geruch und Antrunk. Leider wenig Schaum länger bitterer Nachtrunk. Malzig-würzige Noten. Insgesamt gelungen..

    0 Kommentare
  • 3,00
    Von: Tom Tauer am 20. Apr.. 2019 18:52:56

    Goldgelb im Glas und dazu eine schöne weiße Schaumkrone, welche langsam zusammenfällt. Hopfig in der Nase mit ein wenig Getreide. Lecker hopfig im Gaumen mit einem schlanken Körper. Trockenes Bierchen mit mildem hopfig bitterem Ende. Leckeres Pilsken!

    0 Kommentare
  • Pilsener
    3,00
    Von: Heli am 19. Apr.. 2019 13:38:16

    Schöne goldgelbe Farbe und schöner weißer stabiler Schaum. Vollmundig und süffiges Bier. Malzig mit dezenter Hopfenbittere. Ein gutes Pils!!!

    0 Kommentare
  • Naja
    2,88
    Von: Kesso am 16. Apr.. 2019 19:45:53

    die Aufmachung der Flasche ist okay. im Glas ist es schön hell mit stark ausgeprägter Krone. in der Nase hopfig/herb. auch im mund hopfen aber eher ein Duck durchschnittliches Pils das nicht wirklich mit etwas spannenden daher kommt

    0 Kommentare
  • unterer Durchschnitt
    3,38
    Von: Tobi am 15. Apr.. 2019 16:28:40

    Etikett usw. sind ja ganz ansehnlich.... Das Bier hat eine schöne Farbe, leider fast keinen Schaum und leider auch keinen Charakter...😒 Dieser bayerische Trank darf sich leider eher bei der amerikanischen „Bud“-Liga einreihen...

    0 Kommentare
  • 4,00
    Von: MaxH.17 am 10. Apr.. 2019 09:46:12

    Das nächste Bier aus dem Hause Arco. Diesmal das ganz normale Pils. Es hat eine für Pilsbier herkömmliche Farbe und eine recht stabile Schaumkrone. Im Geruch ist es angenehm hopfig. Geschmacklich ist es eines der richtig guten Biere heute Abend. Ein schöner weicher Körper, er dann in einen erbarmungslosen Hopfengeschmack mit bitterem Nachhall überleitet. Hier wurde sich richtig Mühe bei der Hopfenauswahl gegeben. Gefällt mir gut dieses Pils.

    0 Kommentare
  • Ok.
    3,38
    Von: Cervesium am 21. Juli. 2018 16:31:33

    Ansprechendes Pils, nicht mehr aber auch nicht weniger.

    0 Kommentare
  • Perfektes Pils
    3,63
    Von: Tom am 25. Apr.. 2018 18:27:54

    Wohlschmeckendes Pils mit stabiler Blume und feinherber Geschmack.

    0 Kommentare