Zurück

Käuzle Helles Lager Can

3,63

550 Bewertungen 18 Rezensionen

BRAUEREI
Helles/Lager
untergärig
Helles Lager
BIERSTIL
GÄRUNGSART
STILFAMILIE
5.2 %
-
-
ALKOHOL
STAMMWÜRZE
IBU
Das seit 1809 in Privatbesitz befindliche Ochsenfurter Kauzen-Bräu ist eine der modernsten mittelgroßen bayerischen Brauereien. Der hohe Qualitätsstandard ihrer Produkte wird einmal mehr durch den Gewinn des "Preis der Besten" der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) für herausragende Qualität und den "Preis des Besten in Gold" bestätigt. Ihr Käuzle Hell ist ein mildes, vollmundiges und spritziges Bier, welches recht mild gehopft wurde – ein Genuss, der zum Weitertrinken verführt! Das goldene Bier mit geringer, weißer Schaumkrone versprüht ein erdiges, grasiges Aroma, das an Heu erinnert. Der Geschmack ist würzig und etwas süß im Antrunk, im Abgang dagegen hopfenbetont und getreidig. Das Käuzle Hell wurde exklusiv für ein Projekt KALEAs für die USA gebraut. Da das Kauzen Bräu auf Nachhaltigkeit setzt, ist dieses Bier nur in der Mehrwegflasche erhältlich – deshalb haben wir es kurzerhand selbst in die Dose abfüllen lassen, damit auch die Amerikaner in den Genuss der Bierspezialität kommen können.
BESCHREIBUNG
Als Favorit markieren
Auf Wunschliste
Auf Facebook teilen

meine bewertung

gesamtbewertung

0

detail

etikett / design

0

farbe /schaum

0

geruch

0

geschmack

0

Bewertung speichern

alle bewertungen: 550

3.63

detail

3.77

3.65

3.48

3.63

Rezension schreiben

18 Rezensionen

  • 3,75
    Von: DerFrank am 18. Aug.. 2019 13:45:01

    klares Goldgelb im Glas. Gemischtporiger Schaum, der langsam zerfällt. Der leichte Geruch von Malz strömt aus dem Glas. Der erste Eindruck ist ziemlich enttäuschend. Nur leicht malziger Geschmack. Dann kommt eine feine saure Note dazu. Im Nachtrunk noch ein feinherbes Aroma und ein würziger, getreidiger Geschmack. Schöne Entwicklung. Mild im Abgang. Sehr süffig.

    0 Kommentare
  • Wahnsinns Slogan
    3,00
    Von: Mikid am 06. Aug.. 2019 07:15:27

    Das Bier kommt da nicht ganz ran. Aromatisch unterschwellig.

    0 Kommentare
  • Gut!
    3,88
    Von: Raffael Lauser am 04. Aug.. 2019 08:44:07

    Im Bierabo des Monats Juli von Kalea/BeerTasting befand sich das Käuzle Helles Lager von Kauzen-Bräu aus Ochsenfurt. Das Bier wurde extra für den amerikanischen Markt in Dosen abgefüllt. Letztes Jahr hat mir die Glasflaschenversion im Vergleich zur Dose deutlich besser geschmeckt. Mal schauen wie es dieses Jahr ausschaut. Das Bier hat eine goldgelbe Farbe und ist glanzfein. Die Kohlensäure perlt schön im Glas. Die Schaumkrone ist mittel- bis feinporig, sehr stabil und am Glas haftend. Das Bier duftet malzig, nach Äpfel und getreidig. Der Antrunk bietet eine säuerliche Note von unreifen Äpfel. Dazu gesellt sich eine feine Malznote. Die Carbonisierung ist durchaus prickelnd und gut gewählt worden. Im Nachtrunk schmeckt das Bier nach Brot und Getreide. Es ist mild gehalten und süffig. Dieses Jahr hat mir die Dosenversion auf alle Fälle besser geschmeckt. Gut!

    1 Kommentar
  • Solide, aber nix Besonderes
    3,00
    Von: Benny am 03. Aug.. 2019 14:58:28

    Das helle Lager von Käuzle aus der Dose präsentiert sich in klarem, hellem Goldgelb und mit einer mittelgroßen, fein- bis mittelporigen, halbwegs stabilen Schaumkrone. Es duftet wenig intensiv malzig und etwas getreidig. Sein Körper ist ausgewogen, es ist mittel-spritzig und süffig. Der Geschmack ist malzig, getreidig und endet mit einem dezent herben Abgang. Fazit: Am 19.06.19 hatte ich das gleiche Bier aus der Flasche. Im direkten Vergleich gibt es beim Geruch und Geschmack keine nennenswerten Unterschiede. Was auffällt, ist, dass der Schaum beim Dosenbier deutlich stabiler ist. Könnte an der Lagerzeit liegen. Unterm Strich ein klassisches Helles, das etwas malzbetonter und schwächer gehopft ist als die meisten Vertreter dieses Bierstils.

    0 Kommentare
  • A good Summer lager!
    4,50
    Von: Eric Weiss am 24. Juni. 2019 17:11:42

    Nice clarity and easy drinking, with nice hop notes.

    0 Kommentare
  • coole Dose
    2,75
    Von: SH531 am 24. Juni. 2019 12:16:12

    Sehr gut gestaltet, gefällt mir. Ansonsten ist es ein sehr durchschnittliches Dosenbier, weder gut noch schlecht.

    0 Kommentare
  • Top Dosendesign
    3,88
    Von: Worldwide Drink Photography am 24. Mai. 2019 10:21:02

    Heute gibt es das erste Bier der oben genannten Box. Wie auch alle anderen Dosen dieser Box gilt: Diese gibt es nur in der German Bier Box XXL und wurden extra für den Beertasting.Club abgefüllt. Das Käuzle Helle Lager der Kautzen Brauerei aus Ochsenfurt mit einem Alkoholgehalt von 5,2% ABV ist ein typisch Helles wie man es kennt und erwartet. Es fließt in klarer Strohgelber bis goldener Farbe ins Verkostungsglas und wird von einer weißen Schaumkrone veredelt. Duftnuancen die die Malzigkeit und Würze unterstreichen nehme Ich wahr. Der Antrunk ist leicht würzig und ausgewogen. Dazu kommen die Malzigkeit und blumige Noten. Man hat es mit dem Motto "Ein Käuzle unters Schnäuzle" versehen.

    0 Kommentare
  • Dankeschön
    3,00
    Von: Alexander Schönrock am 23. März. 2019 21:25:02

    Farbe: hell, klar, viel Kohlensäure Schaum: stark ausgeprägt, mittelporig, hält durchschnittlich Geruch: hopfig, leichtes Malz Geschmack: leicht bitterer Antrunk klassisches hopfiges Aroma, schlanker Körper im Abgang eher mild

    0 Kommentare
  • Süffig
    3,38
    Von: Josh am 25. Dez.. 2018 15:54:05

    Riecht gut, Schmeckt gut, richtig süffiges Helles Lagerbier

    0 Kommentare
  • Great light lager
    4,25
    Von: Doug F am 22. Dez.. 2018 02:55:31

    Nice easy drinking Helles. Where’s the Mass!

    0 Kommentare
  • 2018 - Day 10 - Käuzle Kauzen Helles Lager Can
    4,13
    Von: Joe F am 12. Dez.. 2018 03:33:19

    Great color and head! Nicely balance between hops and malt, with a slight caramel nose. Good medium-length finish. Really like a Helles!

    0 Kommentare
  • 5,00
    Von: Chris am 12. Dez.. 2018 01:15:12

    Nice light easy drinking beer

    0 Kommentare
  • Kalendertürchen #10
    5,00
    Von: Uwe Müller am 11. Dez.. 2018 21:23:14

    Das erste Dosenbier im Kalender und bisher das leckerste von allen. Ein mega süffiges helles Lager. Volle 5 Sterne 👍🍻

    0 Kommentare
  • Great lager, Prost! 🍻
    3,75
    Von: J-Brew79 am 11. Dez.. 2018 07:35:49

    Instantly impressed with this brew. From the label art to the golden color and smell. Great flavor, crisp and smooth. Definitely a highlight, this is what I look for in a German beer.

    0 Kommentare
  • Pale Helles From Heaven
    4,38
    Von: Jeremy am 11. Dez.. 2018 02:29:59

    Just something about a Helles Lager! So delicious and this one is up there. I love everything about this beer from it's perfect golden color to the last swig going down!

    0 Kommentare
  • Nice Pale
    3,50
    Von: Tony Zehren am 11. Dez.. 2018 00:09:16

    A very drinkable ale, refreshing and smooth Not overly interesting but a good everyday brew

    0 Kommentare
  • 10. Nice One
    3,75
    Von: Bill Oakley am 11. Dez.. 2018 00:04:43

    Light and easy to drink. Liked it very much.

    0 Kommentare
  • Das geht besser.
    2,38
    Von: Martin Sommer am 01. Dez.. 2018 23:28:42

    Getreidiger Geruch mit leichten Hopfennuancen, klare mittelhell gelbe Farbe mit extremHoofen agendem grobporigem Schaum, der sich relativ stabil erweist. Süffiger leicht säuerlicher Antrunk der mit Kohlensäure geizt und auch nur wenig mit Hopfen prahlt. Im Nachklang etwas brotig mit bitterem und wieder säuerlichem Nachrauschen. Das geht besser.

    0 Kommentare