Zurück

Schwarzbräu Ex & Hop

3,67

293 Bewertungen 31 Rezensionen

BRAUEREI
Hopped Lager
untergärig
Helles Lager
BIERSTIL
GÄRUNGSART
STILFAMILIE
5.3 %
-
-
ALKOHOL
STAMMWÜRZE
IBU
Das Ex & Hop aus der Familienbrauerei Schwarzbräu ist die bayerische Interpretation eines Pale Ales. Gebraut mit Malz aus eigener Herstellung, untergärig, unfiltriert und kellerfrisch abgefüllt. Es handelt sich um ein trübes, goldgelbes Bier mit großer weißer Schaumkrone. Malziger Geruch mit frischem, hopfigen Geruch. Durch den Spalter Traditionshopfen „Select“ und die beiden amerikanischen Kulthopfen „Simcoe“ und „Cascade“ wird das Ex & Hop mild, hopfig und frisch. Leicht buttriger Geschmack, leicht hopfig-fruchtig mit etwas Zitrusaroma, getreidig-malzig. Buttriger, hopfiger Abgang.
BESCHREIBUNG
Als Favorit markieren
Auf Wunschliste
Auf Facebook teilen

meine bewertung

gesamtbewertung

0

detail

etikett / design

0

farbe /schaum

0

geruch

0

geschmack

0

Bewertung speichern

alle bewertungen: 293

3.67

detail

3.56

3.61

3.69

3.67

Rezension schreiben

31 Rezensionen

  • Ex und Hop
    4,38
    Von: Worldwide Drink Photography am 05. Dez.. 2019 10:20:30

    Nach dem öffnen des Zip-Off-Verschlusses strömt einem direkt der fruchtig-frische Duft von Maracuja und Zitrusfrüchten in die Nase. Das verrät schon mal viel was gleich folgt. Ein absolut leichter und erfrischender Antrunk setzt die Hopfennoten hervorragend in Szene bevor sich die Maracujaaromen ausbreiten und bis zum Abgang dominieren. Zitrusaromen runden das ganze dann ab. Der Alkoholgehalt liegt bei 5,4% ABV während die Bittereinheit 30 IBU beträgt. Gebraut wird es mit den Hopfensorten Spalter Select , Simcoe und Cascade (beide aus Amerika) Fazit: Diese bayrische Interpretation eines Pale Ales ist definitiv gelungen. Erfrischend, Fruchtig und mit einer ordentlich herben Note versehen.

    0 Kommentare
  • 3,38
    Von: Wursti am 25. Nov.. 2019 11:52:05

    Goldgelbes, leicht getrübtes Bier mit viel, gut haltbarem, gemischtporigem Schaum. Es riecht fruchtig-harzig. Der Antritt ist mittel vollmundig und zitronig frisch. Dahinter feine ich eine schöne Pinie, Würze und einen runden Hopfen. Das wirkt ausgewogen und süffig. Hinten raus bleibt es lang anhaften und verabschiedet sich mit fruchtigem Hopfen, einer leichten Harznote und am Ende mit einer leichten pfeffrigen Schärfe. Das passt in der Summe sehr gut zusammen.

    0 Kommentare
  • Süffig, fruchtig, lecker....
    3,50
    Von: 1000getraenke.de am 16. Nov.. 2019 15:42:29

    Fruchtig, leicht würzig, malzig, langer Abgang

    0 Kommentare
  • 3,50
    Von: Fidel am 22. Okt.. 2019 15:43:27

    Das Ex & Hop ist goldgelb mit opaler Trübung im Glas. Der Schaum hat eine gemischte Porung und weist durchschnittliche Haltbarkeit auf. Er bleibt gut am Glas haften. Aroma und Geschmack sind von einer grasigen Hopfennote bestimmt. Zudem finden sich leicht zitronige Anklänge in diesem schlanken und sommerlich-spritzigen Pale Ale. Der Abgang ist dann mäßig bitter und bleibt überwiegend grasig-hopfig. Insgesamt eine runde Sache wie ich finde.

    0 Kommentare
  • Der Name ist Programm
    3,88
    Von: SushiV am 19. Okt.. 2019 11:40:35

    Das ganze Erscheinungbild der Flasche, Etikett und dem Verschluss gefällt mir gut. Im Glas helles trübes gelb. Tolle Schaumkrone die gut hält. Fruchtig in der Nase frischer Antrunk. Mild gehopft. Wirklich hohe drinkability. Ein Bier was man den ganzen Abend gut trinken kann ohne das es langweilig ist.

    0 Kommentare
  • Allein Farbe, Schaum und Duft reichen nicht aus
    2,75
    Von: Freddy Engelbrecht am 17. Okt.. 2019 15:31:57

    Die kleine Handgranate ist von einem wenig einladenden Etikett umhüllt. Die Kapsel, naja... Das Pale Ale erscheint goldgelb, leicht trübe und einem weissen fast feingorigen Schaum im Glas. Im Duft sehr fruchtig und im Antrunk kommt der reinste tropic fruit salad und wird schnell recht lau. Hier fehlt für einen schönen Frischeeindruck eindeutig Kohlensäure. Die 3 Hopfensorten allein reissen das nicht mehr raus. Auf mich wirkt das wie ein Resenzloch, aus dem das Bier nicht mehr in ein angenehmes Mundgefühl, geschweige denn in einen annehmbaren Nachtrunk kommt.

    0 Kommentare
  • hopfig hopfig hopfig
    3,13
    Von: Philipp am 01. Okt.. 2019 18:35:19

    Kleine gestauchte bauchige Flasche mit hochwertigem Ettikett. Trübe Farbe, relativ wenig Schaum. Leichte Bittere mit extrem hopfiger Note. Geruch enthält auch ein bisschen Karamell. Hält nicht Lange an der Geschmack, am Ende eigentlich nur mehr leicht herbe Bitterkeit.

    0 Kommentare
  • Schwarzbräu – Ex&Hop
    3,50
    Von: Bernhard Roitner am 29. Aug.. 2019 20:41:08

    Zart floral und fruchtig in der Nase, der Antrunk ist dann grasig mit leichtn Anklängen an Tropen- und Zitrusfrüchte mit einer ganz leichten, gut eingebauten Süße. Leichte Diacetylaromen und zitrusig im Abgang. Gutes, ausgewogenes Bier.

    0 Kommentare
  • Mildes frisches hopfiges Bier
    5,00
    Von: Marino am 09. Aug.. 2019 17:32:58

    Geruch richtig fruchtig. Man schmeckt die amerikanischen Hopfensorten auch raus. Da es eher ein mildes süffiges Bier ist, perfekt für den Sommer. Ich liebe es!!

    0 Kommentare
  • Super Sommerbier! 😍
    4,25
    Von: Benny am 06. Aug.. 2019 01:01:49

    Das "Ex & Hop" von Schwarzbräu präsentiert sich in leicht trübem, hellem Gelb und mit einer gemischtporigen, großen, halbwegs stabilen Schaumkrone. Sein Körper ist ausgewogen und es ist ziemlich spritzig, frisch und süffig. Der Geruch ist intensiv zitrus-fruchtig. Geschmacklich ist es fruchtig, leicht blumig und malzig. Im Abgang wird es moderat herb und leicht trocken. Fazit: Ein tolles, aromahopfenbetontes Bier. Frisch und süffig passt es perfekt zu sonnigen Sommertagen. Daumen hoch. 👍🏼 😋

    0 Kommentare
  • Top Bier, aber...
    3,88
    Von: Blubman am 30. Juli. 2019 19:54:32

    Gibt ja schon einige Bewertungen deswegen fass ich mich kurz. An sich ein wirklich gelungenes Bier, frisch und fruchtig, eine tolle Optik und Nase und auch die Flasche hat alle Infos die nötig sind. Aber der Abgang ist irgendwie seifig, das trübt den Gesamteindruck.

    0 Kommentare
  • ex&hop
    3,13
    Von: Udo‘s Pupillen am 27. Juli. 2019 09:06:04

    .... wollte noch mehr dazu schreiben. Habe aber den Eindruck dass eher negativ formulierte Rezensionen geblockt werden. Meinungsfreiheit????

    3 Kommentare
  • ex&hop
    3,13
    Von: Udo‘s Pupillen am 27. Juli. 2019 08:58:44

    Die ungewöhnliche Flaschenform gefällt mir und bekommt einen Bonuspunkt. In Glas sieht das Bier hellgelb aus und hat einen stabilen klebrigen Schaum. Der Geruch war anfangs irgendwie muffig und modrig, was nach ein paar Minuten verflogen ist.

    0 Kommentare
  • Sehr ausgewogenes Bier
    2,75
    Von: Martin Sommer am 22. Juli. 2019 05:03:08

    Zitronig, blumig und hopfig ist der Geruch beim eingiessen dieses fast klaren obwohl unfiltriertem Pale Ales. Der helle Schaum klebt grossblasig am Glas und ist auch sonst sehr standhaft. Der Hopfen ist auch prägend beim ersten Antrunk und auch am Gaumen, ohne jedoch zu dominant gegenüber dem getreidig herzhaften Bitternoten zu sein. Sehr ausgewogen mit einem lange am an der Zunge klebendem Nachgeschmack.

    0 Kommentare
  • Super Bier!
    4,75
    Von: Stefanie R. am 19. Juli. 2019 17:48:28

    Wir durften das Bier bereits bei der Führung bei Schwarzbräu testen bevor es auf den Markt kam. Schon da war ich begeistert von dem zitronigen frischen Geruch, auch das Bier hopfig, mild, sommerlich frisch, wirklich ein Geschmackserlebnis.

    0 Kommentare
  • Mild und süffig
    3,63
    Von: Sutti am 19. Juli. 2019 09:33:51

    Im Glas fällt die vorerst perfekte Schaumkrone leider rasch zusammen. Die Farbe erinnert an Blütenhonig, leicht trüb. Angenehmer Hopfengeschmack mit leichter Nuance nach Mango und Ananas. Gut zu trinken, nach meinem Geschmack etwas zuwenig Kohlensäure. Die Flasche und der Verschluss fällt aus der Norm, ist aber was besonderes.

    0 Kommentare
  • 3,75
    Von: DerFrank am 13. Juli. 2019 19:11:12

    Opales, Mittleres gelb. Der gemischtporiger Schaum ist dann schnell weg. Grapefruit/Ananas dominieren den Geruch. Es schmeckt leicht fruchtig. Grapefruit/Ananas sind immer noch präsent. Ziemlich perfekt abgestimmt. Geht super runter.

    0 Kommentare
  • Ex & Hop
    4,00
    Von: Heli am 05. Juli. 2019 18:47:16

    Schöne goldgelbe Farbe und schöner weißer stabiler Schaum. In der Nase intensive Fruchtnote nach exotischen Früchten. Dezente Hopfenbittere. Spritzig und süffiges Bier. Super!!!

    0 Kommentare
  • Klasse!
    3,88
    Von: SH531 am 04. Juli. 2019 13:21:23

    Für mich das Highlight des letzten Bierabos. Design: spitze Optik: typisch, vernünftige Blume Geruch: lecker fruchtig & hopfig Geschmack: einfach sehr gut abgestimmt, total harmonisch Fazit: Total lecker, würde ich ausnahmslos weiterempfehlen

    0 Kommentare
  • Flüssige Butter
    2,88
    Von: Grobfang am 02. Juli. 2019 18:03:34

    Das Ex & Hop ist ein hopfiges Lagerbier. Es riecht fruchtig und kommt recht spritzig daher. Das völlig übertriebene Butteraroma stört mich hier jedoch sehr. Da kann auch ein ansonsten fruchtiges Bouquet nach Orange und Grapefruit nichts mehr retten. Der Nachtrunk ist ausgesprochen bitter und lädt nicht zu weiterem Genuss ein.

    0 Kommentare
  • Top
    3,75
    Von: Kesso am 01. Juli. 2019 21:36:02

    was will man schreiben wenn der Vorgänger eigentlich alles gesagt hat. am besten nix. wirklich ein ausgezeichnetes Bier, welches durch seine frische hopfige Note länger im Gedächtnis bleiben wird. klare Empfehlung. erstaunt hat mich der brauort in Bayern.

    0 Kommentare
  • Bayern und Pale Ale
    4,25
    Von: Mark Bergmoser am 01. Juli. 2019 19:57:35

    Sehr schöne und stabile Schaumschicht, die sehr fein ist. Die Farbe ist goldgelb und sehr schön. Der Geruch ist sehr fein, fruchtig und etwas herb. Der Hauptgeruch ist malzig. Dazu kommt der Geruch von reifen Mangos, Maracuja, und Co. Dazu kommt noch eine feine Bitternote vom Hopfen. Im Antrunk zuerst recht malzig und spritzig. Erst etwas später, fast schon im Abgang wird die ganze Sache bitter. Der fruchtige Geschmack kommt nur noch ein bisschen durch. Insgesamt für mich ein ausgezeichnetes Bier. Es zeigt, dass Bayern mehr zu bieten hat als Weißbier ;)

    0 Kommentare
  • 4,00
    Von: Quantitätstrinker am 30. Juni. 2019 21:52:33

    0,33 Liter Steini Flasche mit sehr geilen Namen. Ex & Hop. Schönes Wortspiel. Im Glas Strohgold leicht trüb oder eher blass mit schnelllebiger feinporiger Schaumkrone. Es hat ein wunderbar fruchtiges Bouquet nach Mandarine, Orange und leicht zitrisch. Sehr ansprechend. Auch im Geschmack ansprechend frisch fruchtig ohne den eigentlichen Charakter eines Hellen zu verlieren. Süffig rund erfrischend gut

    0 Kommentare
  • Geil!!!
    4,00
    Von: Burkard am 29. Juni. 2019 15:12:58

    Geiles Bier. Das fängt schon beim witzigen Verschluss an, tolle trübe Farbe, haltbarer Schaum, und genialer PA Geschmack. Ein tolles Bier!

    1 Kommentar
  • 3,50
    Von: NicoB79 am 28. Juni. 2019 18:31:07

    Von Schwarzbräu bleibt mir der herrliche Barrel Aged Bock in Erinnerung. Umso mehr freue ich mich nun auf das Pale Lager aus dieser Brauerei. Das Helle zeigt sich naturtrüb und golden mit fluffiger, weißer Blume. Es duftet intensiv nach einer Mischung aus Holunder, Stachelbeere und Zitrusfrüchten. Da ist Druck drauf. Der Antrunk ist dann ebenfalls sehr aromatisch und für meinen Geschmack etwas drüber. Das Helle ist sehr schlank und es kommt nur der Aromahopfen raus mit o.g. Früchten. Malz oder auch Würze sucht man vergebens in diesem Bier. Dafür ist die trockene Bittere sehr anständig ausgefallen. Es bleiben gemischte Gefühle bei der Verkostung dieses Craft Lagers. Gefallen können die Frische und die Crispness. Zu dick aufgetragen wurde mMn jedoch bei der Kalthopfung. Wer darauf steht, kann hier aber glücklich werden.

    0 Kommentare
  • Ex&Hop
    1,88
    Von: Andreas Grafwallner am 27. Juni. 2019 19:57:25

    Optik: gülden und dezent trüb Schaum: feinporig, stabil und bleibt am Glas kleben Nase: hopfig, Zitrusfrüchte und Grapefruit Antrunk: fruchtig und bitter Abgang: bitter und trocken

    0 Kommentare
  • Klasse Pale Ale - auf Ne Andere Art
    3,63
    Von: Herr.Hopf am 27. Juni. 2019 19:04:56

    fruchtig und leicht malzig im Aroma mild im Geschmack mit wenig Bittere tolles Pale Ale 'boarisch' interpretiert

    0 Kommentare
  • 3,50
    Von: agibaer am 25. Juni. 2019 18:40:34

    Grasig hopfiger IPL, vollmundig mit leicht bitterem und trockenem Abgang. Gut.

    0 Kommentare
  • Zu gut zum exen
    3,88
    Von: Cervesium am 23. Juni. 2019 19:42:43

    Ein sehr leicht trübes IPL. In der Nase nimmt man einen schönen Obstsalat wahr. Dies wird beim ersten Schluck bestätigt. Sehr frisch, weich und fruchtig. Eine Bittere kommt zum Ende auch noch hinzu. Prima Bier und nichts zum Exen sondern zum Geniessen.

    0 Kommentare
  • Gelungen
    3,88
    Von: Mikid am 23. Juni. 2019 15:41:42

    Dem Untertitel „mild, hopfig, frisch“ kann ich voll zustimmen. Fein abgestimmt.

    0 Kommentare
  • Klasse!
    4,63
    Von: Raffael Lauser am 23. Juni. 2019 09:33:12

    Vielen Dank an meinen Brauerkollegen Vincent für das Ex & Hop, ein Pale Ale/Hopped Lager der Schwarzbräu aus Zusmarshausen. Gebraut wird das Bier mit Malz aus eigener Herstellung und als Hopfensorten wurden Select, Simcoe und Cascade eingesetzt. Das Bier hat eine strohgelbe Farbe mit feiner Trübung. Die Schaumkrone ist gemischtporig, sehr stabil und wunderbar am Glas haftend. In der Nase gibt es einen fruchtig-tropischen Obstkorb. Ich erkenne Citrusfrüchte, Maracuja, Mango und Litschi. Auch der Antrunk ist schön fruchtig. Ich erkenne Grapefruit, Litschi und Passionsfrucht. Die Carbonisierung befindet sich im mittleren Bereich. Im Nachtrunk bleibt das bayrische Pale Ale schön fruchtig-hopfig. Die Hopfenbittere ist eher gezent, sodass ich auf eine Kalthopfung schließe. Dafür ist das Bier sehr süffig und ausgesprochen lecker. Ich fand das Ex & Hop Klasse!

    0 Kommentare