Zurück

Weltenburger Klosterbrauerei

642 Bewertungen

HOMEPAGE
GEGRÜNDET
93049 Regensburg
Bayern
STADT
REGION
Ludwig Mederer, Maximilian Vincenti.
BRAUMEISTER
Im ältesten Kloster Bayerns am Donaudurchbruch bei Kelheim in Niederbayern wird seit Anno 1050 Klosterbier in der Tradition der Benediktiner gebraut. Die Weltenburger Biere sind wahre Brauspezialitäten und genießen weltweit einen hervorragenden Ruf. Besonders berühmt sind die dunklen Bierspezialitäten aus der ältesten Klosterbrauerei der Welt: Das „Weltenburger Barock Dunkel“, das bernsteinfarbene Märzenbier „Anno 1050“ und der nachtdunkle Doppelbock „Weltenburger Asam Bock“. Unter strengster Einhaltung des bayerischen Reinheitsgebotes von 1516 und gemäß der überlieferten Braukunst werden in Weltenburg von einem erfahrenen Braumeister standardmäßig neun Sorten hergestellt, welche noch durch weitere saisonale Sorten ergänzt werden. Die besondere Güte der Weltenburger Klosterbiere wird garantiert durch das nitratarme Brauwasser und die gleichmäßige, bis zu drei Monate währende Lagerung im vierzig Meter unter der Erde liegenden uralten Felsenkeller.

Biere der Brauerei

  • Anno 1050

    3,55

    1453 Bewertungen

  • Barock Dunkel

    3,61

    709 Bewertungen

  • Asam Bock

    3,52

    136 Bewertungen

  • Festbier

    3,77

    135 Bewertungen

  • Urtyp Hell

    3,60

    130 Bewertungen

  • Pils

    3,48

    102 Bewertungen

  • Kellerbier Naturtrüb

    3,53

    99 Bewertungen

  • Barock Hell

    3,68

    92 Bewertungen

  • Hefe-Weißbier Hell

    3,80

    87 Bewertungen

  • Winter-Traum

    3,62

    78 Bewertungen

  • Jacobus Leichte Weiße

    3,30

    73 Bewertungen

  • Dunkles Radler

    3,69

    66 Bewertungen

  • Oster-Festbier

    3,83

    32 Bewertungen

  • Hefe-Weißbier Dunkel

    3,62

    29 Bewertungen

  • Schankbier

    2,57

    27 Bewertungen

  • Hefe-Weißbier Alkoholfrei

    2,91

    11 Bewertungen